Nicht so gut (Fragment)


Ja gut, zumindest an dem Titel muss ich vielleicht noch arbeiten. Aber so ist das mit ersten Entwürfen.

Weiterlesen

Advertisements

Generationenschiff (4)


Ja, das tut mir leid. Es ist in 2014 nichts mehr geworden. Ich hätte eigentlich sogar ganz gute Gründe, finde ich.

Aber wen interessieren die schon?

Viel Spaß mit dem vierten Kapitel unseres Fortsetzungsromans!

Weiterlesen

Generationenschiff (1)


Das hat jetzt doch schon wieder ein bisschen gedauert. Aber heute bin ich endlich soweit, euch das erste Kapitel unseres Fortsetzungsromans Generationenschiff zu präsentieren, für den ihr euch mehr oder weniger in der Abstimmung über meinen Adventskalender entschieden habt.

Kurze Erläuterung, weil ich nicht komplett darüber erhaben bin, mich vorab für meine suboptimale Leistung entschuldigen zu wollen: Ihr seht mir hier quasi live on tape beim Schreiben des ersten Entwurfs meiner Geschichte zu. Das heißt, da sind noch viele Unsauberkeiten, und manches ist nicht zu Ende gedacht. Ich schreibe zwar schon irgendwie mit Plan, aber mit einem groben, und erfahrungsgemäß überraschen die Charaktere meiner Geschichten mich oft, oder Dinge entwickeln sich anderweitig nicht so, wie ich ursprünglich gedacht hatte. Was wiederum heißt, dass mir oft im Verlauf noch Dinge einfallen, die ich von Anfang an hätte anders machen sollen, aber wenn ich hier für euch schreibe, ist es natürlich kein sehr angenehmer Stil, fortwährend Dinge rückwirkend zu ändern, weshalb ich das unterlassen werde. Langer Rede kurzer Sinn: Dies ist ein erster Entwurf. Ich bin dankbar für Kritik, Verbesserungsvorschläge und (gerade in diesem Genre) Richtigstellungen und neue Informationen, bitte euch aber, nicht zu viel zu erwarten.

Wir sind ja schließlich nur zum Vergnügen hier.

Weiterlesen

15. Türchen: Generationenschiff


Falls sich übrigens jemand zu Recht fragt, warum ich in der Diskussion derzeit nicht so dabei bin und die Beiträge doch jetzt sehr regelmäßig spät erscheinen: Ich bin im Urlaub. Da ist die Internetverbindung schlecht und die Zeit knapp, ihr kennt das wahrscheinlich, aber ich lese alle eure Kommentare und freue mich drüber. Nur dass ihrs wisst.

Das heutige Türchen mag ich sehr gerne. Man kann sicher mit guten Argumenten vertreten, dass ich ein bisschen zu viel Inhalt mit ein bisschen zu wenig Text gewollt habe, aber das ist ja andererseits mit der Sinn dieser ganzen Aktion hier, deswegen halte ich das nicht für einen validen Einwand und wünsche wie immer viel Spaß.

Weiterlesen

11. Türchen: Piraten


Ich hatte heute eigentlich die Absicht, sowohl Sylkuros Wunsch nach Space Opera, als auch Guinans nach der Zukunft der Stimme des Turms zu erfüllen, aber dann kam mir doch der Mangel an Zeit in die Quere, und nun ist es doch ein sehr fragmentiges Fragment geworden, von dem ich aber zumindest hoffe, dass es ausreicht, ein bisschen neugierig zu machen.

Viel Spaß!

Weiterlesen